Apple stellt iOS in the Car vor

Laut Apple haben bereits 95% aller aktuell neu verkauften Fahrzeuge eine Musikschnittstelle für ein IOS-Device. Dies möchte Apple nun auf ein noch höheres Level bringen und stellte daher auf der gestrigen WDDC2013 „iOS in the Car“ vor, welches das iPhone in erweiterter Form mit dem Bildschirm des Fahrzeugs koppelt und eine nahtlose Multimedia-Integration bietet.

Funktionen von iOS in the Car im Überblick:

– Telefonintegration
– Navigation über Apple Maps
– iTunes/Musik
– iMessage/SMS
– Siri-Sprachsteuerung

Das Ganze natürlich in reduzierter Apple-Optik und mit einfacher Bedienung – insbesondere mittels Sprachsteuerung über Siri.

Bereits 12 Hersteller haben die Integration von iOS in the Car in 2014 angekündigt. Darunter sind die Hersteller Nissan, Kia, Volvo, Opel, Jaguar, Mercedes-Benz- Honda, Hyundai, Ferrari, Chevrolet und Mazda. Die deutschen Hersteller BMW, Porsche, Audi und Volkswagen wurden bisher nicht genannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.